Die Abenteuerköche

Gemeinsames Kochen mit Kindern

Ich heiße Bernd Katz.

Ich bin vor über 15 Jahren als Quereinsteiger zum Kochen gekommen und habe meine ersten Erfahrungen in den Kinderrestaurants der Berliner Tafel gemacht. Hier habe ich mich vom Gemüseschneider zum Küchenleiter entwickelt. Wichtig war mir immer die Arbeit mit frischen Lebensmitteln und die Kreationen von Speisen mit den verschiedensten Gemüse- und Obstsorten. Nach einigen Jahren der Kocherei reifte der Entschluss zur IHK-Prüfung als Koch. Diese habe ich am 13.August 2013 bestanden. Danach habe ich die Gemeinschaftsverpflegung in Großküchen für Kantine und Flüchtlinge kennengelernt. Parallel zu dieser Entwicklung habe ich seit über 10 Jahren an Kochkursen für die internationale Küche in der Volkshochschule teilgenommen und auch selbst durchgeführt. In diesen Kursen stellen Menschen aus verschiedenen Ländern der Welt die typischen Gerichte ihres Landes vor. Seit mehreren Jahren koche ich mit Kindern ihre Wunschmenüs entweder zu Hause oder im Kochstudio. Dabei habe ich die Freude und Erfüllung bei der Vermittlung von Kochkenntnissen entdeckt. Meine Fertigkeiten entwickle ich bei den unterschiedlichen Veranstaltungen und Caterings weiter. Eine besondere Leidenschaft neben dem Kochen ist das Backen, die ich wahrscheinlich von meiner Mutter übernommen habe.

*
*
*
*
*
*

Ich heiße Alex


Seit 2004 gebe ich Kochkurse u. a. in Schulen (Kronach, John F. Kennedy, Einstein-Grundschule usw.) im Biokochstudio, bei Ernährungseminaren und Kindergeburtstagen. Ich bin gelernter Koch. In meiner Freizeit jogge ich gern weit und tobe am liebsten mit meinen Kindern durch Berlin, Brandenburg und Europa.
 

Mein Weg zum Kochen

Bei uns zu Hause stand mein Vater immer in der Küche und wir Kinder durften und wollten mitkochen.

Später ging es dann mit der Zubereitung des Mittagessens nach der Schule weiter. Die Gerichte wurde immer aufwendiger und experimenteller. Leckere Süßigkeiten - habe ich versucht selbst herzustellen. Ich habe probiert Schokoküsse nachzumachen, KnusperRiegel und Eis.

Den Kochberuf habe ich dann nach dem Abitur praktischerweise ergriffen:" Handwerk hat goldenen Boden ...usw".
Die Kinderkochkurse haben mir soviel Spaß bereitet, dass ich als selbständiger Koch hauptberuflich in Berlin und Umgebung unterwegs bin. Die Kochbegeisterung der Berliner nimmt wieder zu und so versuche ich heute Kochen praxisnah und einfach zu vermitteln. Meine Kochabenteuer bringen mich in Schulküchen, Kitas, private Küchen und auch ab und zu in lustige Kochsendungen.

Der schönste Lohn sind immer noch schmatzende Kinder, die Nachschlag verlangen, über die Zutaten fachsimpeln und sich manchmal schon selbst neue Gerichte ausdenken.